Container crews / Professional crews

Unsere Seemanns- und Offshoretarife sind speziell darauf abgestimmt, die gewerbliche Schiffsbranche bei Reisen vom Heimatort zum Arbeitsplatz und zurück zu unterstützen. Einige Beispiele für Personen, die zur Nutzung von Seemanns- und Offshoretarifen berechtigt sind:

  • Gewerbliche Schiffsbesatzung und dazugehörige Techniker, die mit dem Ziel einer Beschäftigung zu/von einem Schiff reisen
  • Angestellte einer Kreuzfahrtreederei, die einer Tätigkeit an Bord nachgehen – auch Vertragspartner, die auf dem Crew-Manifest des Schiffes erscheinen
  • Arbeiter, die bei der Umpositionierung eines Halbtauchers beschäftigt sind
  • Arbeiter auf selbstmanövrierenden Bohrinseln
  • Bohrinsel-Arbeiter
  • Technische Vertreter
  • Ingenieure
  • Jeder, der seismische/geophysikalische Arbeit verrichtet

Wenn Sie im Zweifel sind, ob Sie berechtigt sind, Seemanns- und Offshoretarife zu nutzen, wenden Sie folgende Regel an:

In jedem Fall müssen Personen, die mit einem Seemanns- oder Offshoreflugticket reisen sich in Verbindung mit Arbeit auf dem Weg zu/von einem gewerblichen Schiff befinden. Dies können Fracht-, Container-, LNG-, Chemie-, Tankschiffe, Tiefseeforschungsschiffe, Offshoreanlagen mit dazugehörigen Kostruktionen oder unterstützende Projekte sein. Nicht ordnungsgemäße Dokumentation kann die Verweigerung der Beförderung durch die Airline zur Folge haben.

Wenn Sie berechtigt sind, ist unser Team per Email, Online-Buchungsformular, Telefon, Fax, Live-Support oder Textmessage für Sie da, um Ihre Anfragen zu bearbeiten.

 

Sobald passende Flüge gefunden sind und sich die Zahlungmodalitäten geklärt wurde (Kreditkarte), bitten wir Sie, alle Details zu bestätigen bevor das Ticket ausgestellt wird. Die meisten Tickets, die wir ausstellen sind elektronische Tickets, die per Email verschickt werden. 

 

Da es ein Privileg ist, dass die Airlines Offshoretarife auf Arbeiter in dieser speziellen Branche ausdehnen, müssen wir sicherstellen, dass jeder, der Offshoretarife und die damit verbundenen Vorteile nutzt, auch berechtigt ist. Dazu befolgen wir die Airline-Bedingungen genau und weisen unsere Reisenden darauf hin, dass sie einen Beleg mit sich führen, dass sie auch tatsächlich zu Arbeitszwecken unterwegs sind. Angestellte müssen einen schriftlichen Beleg mit sich führen, aus dem der detaillierte Reisegrund hervorgeht. Sie könnten während des Check-Ins am Flughafen aufgefordert werden, dieses Dokument vorzulegen.

 

Unsere Seemanns- und Offshoreflugtarife sind in Business Class, Premium Economy und Economy Class auf für die meisten weltweiten Ziele verfügbar und haben es vielen Unternehmen in unserer Branche ermöglicht, ihre operative Effizienz zu verbessern und Kosten zu reduzieren.

 

Wir bieten einen 24-Stunden Buchungsservice über jedes unserer Büros. Alle unsere Büros sind ISO-zertifiziert und sind nicht anderweitig vertraglich gebunden.

 

Wir hoffen, dass Sie uns in naher Zukunft kontaktieren, um ein Angebot zu erhalten.